Impressum

Die Website

medienkompetenzerwerb.de

ist ein Angebot der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz an der KH Mainz. Unter dieser Domain stellt die Clearingstelle Medienkompetenz kurze Zusammenfassungen medienpädagogischer Projekte von Teilnehmenden aus dem Zertifikatskurs Medienpädagogische Praxis #mepps vor.

Die Clearingstelle Medienkompetenz wurde von der Deutschen Bischofskonferenz im Frühjahr 2012 an der Katholischen Hochschule Mainz eingerichtet, um den Beitrag der katholischen Kirche zur Vermittlung von Medienkompetenz darzustellen.

Clearingstelle Medienkompetenz
der Deutschen Bischofskonferenz an der Katholischen Hochschule Mainz
Postfach 2340
55013 Mainz

Besucheranschrift:
Saarstr. 3
55122 Mainz
Telefon: 06131-28944-555
Fax: 06131-28944-8555
E-Mail: clearingstelle[at]kh-mz[punkt]de
Internet: medienkompetenz.katholisch.de

Leitung:
Prof. Andreas Büsch


Trägerin der Katholischen Hochschule Mainz:

Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft u. Bildung mbH Mainz
Vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Rainer Ziday
Saarstraße 1
55122 Mainz
Telefon: +49 6131 21887-0
Telefax: +49 6131 21887-20
E-Mail: rainer.ziday[at]gwb-mainz[punkt].de
Handelsregister: Amtsgericht Mainz HRB 579

Rechtshinweis

Die Inhalte der Website medienkompetenzerwerb.de stehen unter einer Creative Commons-Lizenz und dürfen in nicht-kommerziellen Zusammenhängen mit Link und Nennung der Quelle genutzt, bei Kenntlichmachung der Änderungen bearbeitet und unter den gleichen Bedingungen weitergegeben werden (CC BY-NC-SA 4.0).
creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/legalcode.de

Die Clearingstelle Medienkompetenz prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Des Weiteren behält sich die Clearingstelle Medienkompetenz das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Gemäß §10 TMG liegen die auf den verlinkten Seiten wiedergegebenen Tatsachenbehauptungen und Meinungsäußerungen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autoren bzw. Urheber und geben nicht zwingend die Meinung der Clearingstelle Medienkompetenz wieder.