Kurzbeschreibungen medienpädagogischer Praxisprojekte aus dem Zertifikatskurs #mepps
Wir und unsere Medien.  Schaut her, was wir machen!

Wir und unsere Medien. Schaut her, was wir machen!

Symbolbild Projektbeschreibung - LupeTag 1:

  • Kennenlernen (mit Medienhelden)
  • Vorstellung der Inhalte des Kurses
  • Basteln von Medienwelt-Plakaten
  • Austausch über Medienerfahrungen
  • Spiel: Medienpantomime

Tag 2:

  • Einstieg ins Thema Film mit verschiedenen Übungen
  • Grundlagen Storyboard
  • Entwicklung einer Filmgeschichte
  • Entwurf eines Storyboards
  • Aufteilung der Rollen am Set

Tag 3:

  • Input Technik: Mikrofon, Stativ
  • Videodreh

Tag 4:

  • Videoschnitt
  • Videoclips sortieren und schneiden
  • Titel, Abspann, Nachvertonung
  • Anschauen der Ergebnisse
  • Reflexion und Verabschiedung

 

Symbolbild Informationen - Ausrufezeichen

  • Technik früh genug besorgen und testen (genügend Speicher­platz vorhanden?)
  • Viele Übungen machen (vor allem zum Film-Theorie-Teil!). Kinder haben viel Spaß beim Filmen, aber ohne auf Einstellungen und Perspektiven zu achten. Daher zeigen, wie Filme ohne Wechsel aussehen.

 

Symbolbild Zeitbedarf - Uhrvier Tage

 

 

Symbolbild Zielgruppe und Gruppengröße - Gruppefünf Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren (acht sind auch möglich, dann sollte aber eine zweite Person für eine zweite Gruppe mit dabei sein)

 

Symbolbild Ressourcen - Zahnrad

  • vier iPads
  • kompatibles Mikrofon oder ein Mikrofon mit Vorverstärker für iPad
  • Stativ mit Tablet-Halterung
  • Beamer, Leinwand
  • Filmbearbeitungsprogramm: Pinnacle Pro oder iMovie
  • Bastelmaterial: Kleber, Buntstifte,
  • Papier, um Collagen zu basteln
  • Spielzeug für die Pause (z.B. Ball, Frisbee-Scheibe) (alternativ Bewegungs­spiele)
  • Finanzen: Personal, Getränke für die Kinder; Technik und anderes Ma­terial war ausgeliehen oder in der Einrichtung vorhanden.

 

Symbolbild Links - Downloads