Storytelling: Wambacher Geschichtn

Storytelling: Wambacher Geschichtn

Symbolbild Projektbeschreibung - Lupe

Die Wambacher Geschichtn sind ein Storytelling-Audio-Projekt, in dem junge Menschen einen Herzensort, in diesem Fall das Landjugendhaus Wambach, mit selbstgeschriebenen und vertonten Geschichten neu entdecken.

Es ist in Teilnehmerzahl und Inhalt variabel anpassbar an unterschiedliche Voraussetzungen und damit auf andere Situationen übertragbar. Die vertonten Geschichten geben dem analogen Ort durch QR-Codes, unter denen man sie abrufen kann, eine digitale zweite Ebene

 

Symbolbild Informationen - Ausrufezeichen

  • Die Projektleitung sollte Erfahrung im Aufnehmen und Schneiden von Audiomaterial haben.
  • Das Projekt wird durch einen stabilen Internetzugang bereichert.
  • Für eine schnelle Umsetzung muss ausreichend Technik zur Verfügung stehen.

 

Symbolbild Zeitbedarf - Uhr

ein Tag bis ein Wochenende (je nach Anzahl der Teilnehmer:innen)

 

 

Symbolbild Zielgruppe und Gruppengröße - Gruppe

vier bis zehn 16- bis 26-Jährige (potenziell nach oben hin offen)

 

 

Symbolbild Ressourcen - Zahnrad

  • mobile Audiorecorder (einer pro zwei Personen)
  • mindestens ein Computer bzw. Laptop mit Schnittprogramm
  • optional Audiointerface/Mischpult für Computer
  • Papier, Stifte, Fabula Decks zum Storytelling (optional, alternativ mit anderen Tools möglich)

 

Symbolbild Links - Downloads

https://www.kljb-muenchen.de/die-kljb/landjugendhaus-wambach/wambacher-geschichtn/?L=0cmdcmdcmd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn + 4 =