#youstainability – Weltretten für Influencer

#youstainability – Weltretten für Influencer

Symbolbild Projektbeschreibung - LupeDurch die Erstellung von Erklärvideos zu den Themenbereichen Kosmetik, Müll und Konsum/Ernährung erfolgt eine inhaltliche Beschäftigung mit dem Thema Nachhaltigkeit bzw. nachhaltiges Leben und Handeln sowie eine Auseinandersetzung mit dem Medium/Genre Youtube-Video. Dabei geht es um die Hintergründe und Mechanismen der Plattform, die Tätigkeit von YouTuber­*innen, Sprach- und Bildcodes und die Funktionsweise von Erklärvideos. Vor diesem Hintergrund werden praktische Kompetenzen vermittelt, wie eine kreative und plattformgerechte Gestaltung eines konkreten Videogenres, die Planung und Durchführung eines Videodrehs, die Postproduktion von Videos und die plattform- und zielgruppengerechte Vermittlung einer gesellschaftlich relevanten Botschaft funktionieren.

 

Symbolbild Informationen - Ausrufezeichen

  • Auf die Zeit achten!
  • technische Voraussetzungen so weit wie möglich vorbereiten
  • Die Teilnehmer*innen machen lassen (eigenverantwortliches Recherchieren mit dem Smartphone, Selbstorganisation beim Videoerstellen, …)!
  • Wertschätzung für die Ergebnisse

 

Symbolbild Zeitbedarf - Uhr

ein Wochenende (Freitag, 17 Uhr, bis Sonntag, 13 Uhr)

 

 

Symbolbild Zielgruppe und Gruppengröße - Gruppe

16 Teilnehmer*innen, etwa 16 Jahre (freiwillige AG zu politischem und sozialen Lernen an einem Gymnasium),
zusätzlich zwei Honorarreferentinnen, die die Gruppe über das Schuljahr hinweg leiten (pädagogische Unterstützung und Begleitung der Gruppe)

 

Symbolbild Ressourcen - Zahnrad

  • Smartphones
  • Stativ mit Smartphone-Halterung
  • Material für Trickvideos (Papier, Stift etc.)
  • Schnittsoftware Olive
  • Kamera-App OpenCamera pro
  • Unterbringung im Bildungshaus
  • Antrag auf Förderung durch den Kinder- und Jugendplan des Bundes (kjp) und ggf. durch Förderprogramm des Bundeslandes (im konkreten Fall: Förderprogramm GenerationHoch3 des Landes Niedersachsen)