BOUND TO ACT

BOUND TO ACT

Symbolbild Projektbeschreibung - LupeFür die zukünftige Jugendarbeit soll der Sachausschuss Jugend befähigt werden, eigenständig mit Plattformen für computergestützte Lernspiele (wie Actionbound) zu arbeiten. Eine Lizenz dafür gibt es von der AV Medienzentrale. Die Weitergabe erfolgt nach einem einmaligen Impuls im Peer-to-Peer-Verfahren – bound to act!

 

Symbolbild Informationen - Ausrufezeichen

YouTube-Videos von der Actionbound Academy

 

 

Symbolbild Zeitbedarf - Uhr

Online: 75 Minuten | Präsenz: 120 Minuten | Präsenz – Ministunde 120 Minuten | Präsenz 120 Minuten

 

 

Symbolbild Zielgruppe und Gruppengröße - Gruppe

Sachausschuss Jugend – Pastorale Mitarbeiter – Gemeinde vor Ort;
ca. fünf Personen in der Vorbereitung; ca. zehn Personen in der Durchführung

 

Symbolbild Ressourcen - Zahnrad

  • zwei Projektleiter:innen
  • BYOD, Einverständniserklärung der Eltern
  • Leinwand, Beamer
  • Videokonferenz mit BigBlueButton: Zugang über AV-Medienzentrale
  • WLAN vom Kolpinghaus
  • Räume im Kolpinghaus, Haus der Begegnung und Stadtpfarrkirche
  • Actionbound-Lizenz (kostenlos über die bayrischen AV-Medienzentralen)
  • eingespieltes Team des Sachausschusses Jugend der PG
  • Budget für ein Laudes-Frühstück wird vom Sachausschuss Jugend gestellt
  • Filmkamera kann durch den Sachausschuss Jugend gestellt werden

 

Symbolbild Links - Downloads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 − vier =